Ines


Wie kann ich eine bestimmte Situation verändern?

Mit dieser Frage kommen Einzelne und Paare zu mir. Oft haben sie schon viel versucht, doch es wird nicht besser.

 

Dies betrifft die unterschiedlichsten Lebensbereiche:

  • Probleme in der Familie, schwierige Entscheidungen im Beruf, überwältigende Gedanken und Gefühle wie Angst, Traurigkeit, Erschöpfung, Eifersucht im Alltag.
  • Nebeneinander leben, Konflikte und Unverständnis, Rückzug und Außenkontakte in der Beziehung.
  • Lustlosigkeit, unterschiedliche Bedürfnisse sowie Störungen körperlicher Funktionen wie vorzeitige Ejakulation, Erektionsstörungen oder Scheidenkrampf in der Sexualität.


In all solchen Situationen verlieren wir Energie, Lebendigkeit und Freude. Und je länger wir in diesem Zustand bleiben, desto schwerer fällt es uns oft, Lösungen zu sehen. Es ist hilfreich, mit dieser Herausforderung nicht alleine zu sein.


In meinen Beratungs- und Therapiegesprächen höre ich aufmerksam zu, um das persönliche Anliegen genau zu verstehen. Bei Paaren ist mir hier wichtig, beide Sichtweisen, Bedürfnisse und Wünsche gleichermaßen kennenzulernen und zu vertreten.
Mit meiner Arbeit unterstütze ich, Situationen, Denk- und Verhaltensweisen, die bisher das Leben schwer machen, loszulassen und dafür Neues zu integrieren. Dazu erforsche ich zusammen mit meinen Klienten die Ursachen und Auswirkungen in Gedanken, Gefühlen und im Körper. Dann probieren wir im geschützten Rahmen aus, wie sich alte und verschiedene neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten anfühlen, um zu schauen, wie das Leben freudvoll gestaltet werden kann.  

Für die Perspektive beider Geschlechter biete ich die Paar- und Sexualberatung gerne auch mit meinem Lebenspartner Philipp Sichtling zusammen an. So ist nicht nur auf der Klienten-, sondern auch auf Beraterseite die Sichtweise von Frau und Mann vertreten.


Über mich:


Mein Interesse gilt schon immer den Menschen. Erzählt jemand von sich und seinem Leben bin ich hellwach, verbunden und bereits mit Forschungs- und Lösungsideen beschäftigt.
Nach meinem Germanistik- und Betriebswirtschaftslehre-Studium arbeitete ich 10 Jahre als Kommunikationsberaterin in einer großen PR-Agentur. Schnell stellte sich für mich heraus, dass ich Menschen auch bei ihren persönlichen Anliegen unterstützen möchte. Ich entschied meinem Interesse am Menschen auch beruflich nachzugehen:

  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • 2jährige Ausbildung zum Psychologischen Berater mit systemischem Schwerpunkt
  • 3jährige Ausbildung in Gestalttherapie
  • Fortbildungen in systemisch-integrativer Paartherapie sowie Paarsynthese
  • Fortbildungen in Gestalt-Sexualtherapie, differenzierungsbasierter Sexualtherapie nach David Schnarch sowie tantrischen Sexualtherapien


Seit einigen Jahren arbeite ich als Therapeutin für eine freie Familienberatung und in eigener Praxis in Kandern-Gupf und ab September auch im Pflughof 12 in Schopfheim. Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützen zu können, erfüllt mich mit großer Freude und Sinnhaftigkeit. Ich bin sehr dankbar für dieses Geschenk.


Ines


"Kopf, Herz und Körper verstehen"


Einzeltherapie

Paartherapie

Sexualtherapie


Weitere Infos findet Ihr auf meiner Website: www.iba-psychotherapie.de
Für Infos und Terminvereinbarungen erreicht Ihr mich unter: 0160-96963329 oder
mail@iba-psychotherapie.de


E-mail:

info@yoga-des-herzens.com

Telefon:

0157 390 777 97